Primary tabs

Die Integration von Geflüchteten in den lokalen Arbeitsmarkt oder benachteiligte junge Menschen für die IT zu begeistern sind nur zwei unserer CSR Initiativen an unserem Standort in München. Hierbei blicken wir auf eine langjährige enge Zusammenarbeit mit der ReDI School of Digital Integration zurück, deren Projekte uns sehr am Herzen liegen.

Die ReDI School bietet unterschiedliche IT Schulungen für geflüchtete junge Menschen an und setzt sich dafür ein, ihnen den Einstieg in die Arbeitswelt hier in Deutschland zu erleichtern. 

Zum ersten Mal wurde ein Online HR Summit angeboten, an dem auch wir teilgenommen haben. Bei dieser virtuellen Veranstaltung konnten uns die Schülerinnen und Schüler Fragen zur IT Beratung stellen und ihre Lebensläufe professionell prüfen lassen. Der Austausch hat uns viel Freude bereitet.  Wir konnten viele hilfreiche Tipps für Bewerbungsgespräche geben und sogar erste Kontakte vermitteln.

Durch unsere Zusammenarbeit mit der ReDI School können wir Geflüchteten und anderen benachteiligten Menschen die Chance bieten, sie beim Erlernen der Sprache und bei der Einbindung in die Arbeitswelt zu unterstützen. Zudem möchten wir ihnen helfen, sich mit digitalem Arbeiten vertraut zu machen und die Prozesse in einer IT-Beratung zu verstehen. Vielfach können wir den ReDI Schülerinnen und Schülern dadurch eine Karriere in der IT, unter anderem auch in unserem Unternehmen, ermöglichen.

Besonders freuen wir uns über die Aufnahme von zwei ReDI Studenten in unseren Innovation Technology Campus (ITC) München, in dem unsere jungen Mitarbeiter die Möglichkeiten haben,  neue Technologien und Ideen zu konzipieren und anzuwenden.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit der ReDI School und darauf, weitere IT Talente zu entdecken und zu unterstützen.