In der digitalen Welt gehört es zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren, wie dynamisch und in welchem Maß Innovation betrieben wird. Um eine Führungsposition einzunehmen, müssen Organisationen schnell neue Ideen hervorbringen und diese auch umsetzen können. Die Innovationsstrategie sollte dabei das gesamte Business miteinbeziehen!

Unsere Studienergebnisse* zeigen, dass:

  • 62 % der Digital Leader mit eigenen Teams arbeiten, um die Innovationskraft ihres Unternehmens zu fördern.
  • 43 % der Organisationen auf Methoden der Open Innovation oder Crowdsourced-Innovation setzen.
  • 24 % der Organisationen Innovations- und Experimentierprozesse nutzen, um neue Services auf den Markt zu bringen.

Um Produkte und Services zu entwickeln, die über ein hohes Differenzierungspotenzial verfügen, setzen Digital Leader auf spezialisierte Innovationsteams. Darüber hinaus geht der Trend klar in Richtung Netzwerk: In Partnerschaften, Gemeinschaften, Allianzen, Joint Ventures, mit neu akquirierten oder lizensierten Unternehmen wird eng und kreativ zusammengearbeitet – und dies innerhalb und außerhalb des angestammten Ecosystems.

Mit der fortschreitenden Digitalisierung verändert sich der gesamte Innovationsprozess. Die Ideen entstehen nicht mehr in Räumen, deren Wände von Post-its bedeckt sind. Sie kommen in „Denkfabriken“ zur Welt, in denen sie designt, zu Prototypen weiterentwickelt, mit Partnern, Lieferanten und Kunden getestet und als Minimal Viable Products (MVP) implementiert werden. Ermöglicht wird dies durch den Einsatz von Methoden und Technologien wie Design Thinking, Lean Startup, Agilität, DevOps und Cloud.

Während viele Organisationen einen MVP-Ansatz wählen, um Innovationen nach vorne zu treiben, investieren andere in einen „Big Bang“. Beide Vorgehensweisen haben ihre eigenen Vorteile: MVPs hervorzubringen, sie vor dem Launch zu testen und nach der Markteinführung zu optimieren, birgt weniger Risiken. Eine direkte Markteinführung kann jedoch große Gewinne bringen – wenn die Innovation sich wirklich durchsetzt!

Arbeitet Ihre Organisation bereits mit einer Innovationsstrategie? Welchen Ansatz haben Sie dabei gewählt? Wollen auch Sie Ihr Ecosystem ausweiten, um die Innovationskraft in Ihrer Organisation zu stärken?

Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit, z.B. in einem Kommentar! Und wenn Sie mehr über dieses Thema oder unsere Studie erfahren wollen, nehmen Sie Kontakt zu meiner deutschen Kollegin, Birgit Blumberg, auf. Wir beraten Sie gerne.

Alle Blog-Beiträge aus der Serie "Digital Leader treiben den Markt" finden Sie hier:

*Quelle: CGI Befragung von weltweit mehr als 1.300 Führungskräften aus Business und IT sowie gemeinsamer Studie von 2017 mit mehr als 200 Führungskräften, durchgeführt von IDC

Über diesen Autor

Picture of Craig Wallace

Craig Wallace

Vice-President, Digital Transformation Global Lead

As Vice-President and Global Digital Transformation Lead, Craig is responsible for bringing together CGI’s global digital transformation point of view, solutions and services portfolio. With more than three decades of transformation expertise, Craig provides portfolio management, thought leadership, counsel and support for clients’ digital transformation ...

Kommentar hinzufügen

Comment editor

  • No HTML tags allowed.
  • Lines and paragraphs break automatically.
Blog-Richtlinie und Nutzungsbedingungen