Business Architekt (m/w/d) - Energiewirtschaft

Kategorie: Architecture
Stadt: Stuttgart oder Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland
Stellen ID: J0520-0079
Anstellungsart: Vollzeit
jobimage

Stellenbeschreibung

Der Netzbetreiber eines der größten deutschen Verteilnetze stellt seine Basis IT (SAP IS-U, iM4G) aufgrund neuer Anforderungen aus dem Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) und der "Generation and Load Data Provision Methodology" (GLDPM) neu auf. Die dazu notwendigen fachlichen Anforderungen werden in einem Programm mit einer erwarteten Laufzeit von 2-5 Jahren und mit derzeit 40 Mitarbeitern adressiert.

Ziel des Programmes ist es, die Digitale Transformation und Neugestaltung dieses Geschäftsfeldes aktiv zu gestalten. Mittels Design Thinking, Business Modell Canvas und weiteren Start-Up Methoden werden kunden- und zukunftsorientierte Geschäftsanforderungen von Stakeholdern der verschiedenen Konzerngesellschaften erhoben. Auf deren Basis modellieren wir gemeinsam Geschäftsmodelle, die in einer modernen, eventgetriebenen Cloud-Architektur nach Business-Domain-Design Richtlinien umgesetzt werden.

Zur Verstärkung unserer Teams in Karlsruhe und Stuttgart suchen wir Business Architekten.

Aufgaben

Als Business Architekt mit dem Schwerpunkt Energiewirtschaft sind Sie für die fachliche Beratung, den Entwurf und die Business Architektur verantwortlich. Sie arbeiten außerdem eng mit dem Enterprise und Programm Architektur Management unseres Kunden zusammen.

Dabei stellen Sie einem interdisziplinarem Team Ihr breit gefächertes Fach- und Architekten-Wissen sowie Ihre Erfahrung im Schnittstellendesign und in der Business Prozess Modellierung zur Verfügung. Weiterhin verantworten Sie die Zuarbeit bzw. die Erstellung von Architekturvorlagen und bereiten Migrationsprojekte vor.

Qualifikation

Sie verfügen über einen akademischen Abschluss und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, bevorzugt im Bereich der Energiewirtschaft.

Des weiteren bringen Sie folgende Kompetenzen und Erfahrungen mit:
• Verständnis von agilen Arbeitsweisen
• Schnittstellenwissen
• Überblick über Prozesse und IT-Landschaft
• Basiswissen SAP PO
• Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Folgende Kompetenzen sind von Vorteil:
• Zeitreihendatenbank / Datenbankwissen
• GLDPM (z.B. CGMES-Format)
• Cloud / Hybrid Cloud - Architekturen
• Erfahrung mit EAM-Tools
• Prozess und Methodenkenntnis der SAP Module

Abgesehen vom fachlichen Know-how sind Sie fähig, aktiv zuzuhören und zu motivieren. Ein überzeugendes Auftreten, Spaß am teamorientierten Arbeiten und geistige Flexibilität runden Ihr Profil ab.