Primary tabs

    Projektmanager im Schiffbau (m/w/d) System Engineer

    Kategorie: Project Management
    Stadt: Köln, Düsseldorf, Bremen, Hamburg, Kiel, Mehrere Bundesländer, Deutschland
    Stellen ID: J1020-3121
    Anstellungsart: Vollzeit

    Stellenbeschreibung

    Du fühlst Dich im Marineumfeld und in der Informationstechnologie zu Hause? Dann bist Du bei uns genau richtig!

    Du willst Lösungen mit den neusten Technologien entwickeln und umsetzen, um in spannenden Projekten unsere Kunden vor Gefahren aus dem Cyber- und Informationsraum schützen? Du hast als System Engineer schon Erfahrung gesammelt, vielleicht sogar ein kleines Team angeleitet? In Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen im Marineumfeld aus Deutschland und den Niederlanden wirst Du in einem Team hochmotivierter und spezialisierten Experten Lösungen mit den neusten Technologien für ein Rüstungsprojekt der deutschen Marine entwickeln und umsetzen. Dafür brauchen wir Querdenker und hervorragende System Engineers, die Designs für Netze und Systeme gemäß den Nutzeranforderungen unter Berücksichtigung der IT-Sicherheit konzipieren.

    Das Mehrzweckkampfschiff 180 (MKS 180) ist das größte Schiffbauprojekt dieser Art in der Geschichte der Deutschen Marine. Aufgrund des steigenden operativen Bedarfs plant die Bundeswehr den Bau von vier (plus zwei optionalen) neuen Mehrzweckkampfschiffen. Um flexibel auf nationale und NATO-Verpflichtungen unterschiedlicher Art reagieren zu können, wurde die Modularität des Schiffes zu einer zentralen Voraussetzung für das Design.

    Das klingt interessant für Dich? CGI ist ein lokal verwurzeltes und global agierendes Unternehmen, welches weltweit den Platz Nr. 6 der am schnellsten wachsenden Consulting-Unternehmen belegt. Wir arbeiten in lokalen Teams für unsere Kunden und haben Zugriff auf ein Netzwerk weltweiter Expertise. Umfangreicher Erfahrungsaustausch, Wissensmanagement sowie praxisnahe, interessante Kundenprojekte in den Bereichen Space, Defence und Intelligence bilden die Grundlage unserer Arbeit. Werde Wissensträger und Practice Champion in einem der spannendsten Tätigkeitsfelder unserer Zeit.

    Das hat Dein Interesse geweckt? Perfekt! Dann werde Teil unseres Teams und bewirb Dich jetzt!

    Aufgaben

    Als System Engineer arbeitest Du in einem internationalen multidisziplinären Team an der Gestaltung, Entwicklung und Validierung eines oder mehrerer Elemente der MKS180-Lösung. Du bist für einen Teil des technischen Designs verantwortlich und Dein spezifisches Wissen, Deine Erfahrung und Dein Ehrgeiz bestimmen Deine Aufgabe und Deinen Verantwortungsbereich. Im Projektteam arbeitest Du unter der Leitung der Project Design Authority zusammen mit einem Team von Systemarchitekten.

    Folgende Aufgaben erwarten Dich:
    • Durchführung von Anforderungsanalysen in Bezug auf Systemelemente einschließlich der an Lieferanten vergebenen Elemente
    • Definition des detaillierten Funktionsverhaltens der Systemelemente
    • Design von Elementen des maritimen Missions- oder Waffeneinsatzsystems
    • Anwendung des Model Based System Engineering (MBSE) in den Phasen der Systemarchitektur und des Designs
    • Lösung technischer Probleme, die während der Entwicklung, der Tests und der Integration des Systems auftreten
    • Enge Zusammenarbeit mit den Systemarchitekten und den Systemingenieuren
    • Standorte: Köln, Düsseldorf, Bremen, Hamburg oder Kiel

    Qualifikation

    Du qualifizierst Dich als (Senior) System Engineer, wenn Du nachweislich über Erfahrungen im Bereich maritimer Missions- oder Waffeneinsatzsysteme verfügst. Darüber hinaus hast Du bewiesen, dass Du bei der Bewältigung komplexer technischer Herausforderungen die Führung übernehmen kannst.

    Zu Deinen Kompetenzen zählen:
    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, IT oder eine vergleichbare technische Ausbildung
    • Nachweisliche Erfahrungen im Engineering komplexer Systeme, vorzugsweise im maritimen Umfeld
    • Hohes technisches Grundverständnis
    • Exzellente Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz sind erforderlich, um in multidisziplinären Teams zu arbeiten und zu handeln
    • Hohes Maß an Kreativität, Initiative, Pragmatismus und Überzeugungskraft
    • Fließende Sprachkenntnisse (in Wort und Schrift) in Deutsch und Englisch
    • Reisebereitschaft (auch ins Ausland) und Interesse an der Arbeit in einem internationalen Umfeld

    Solltest Du zusätzlich noch über folgende Kenntnisse verfügen, so wäre dies von Vorteil:
    • Mastering Arcadia (MBSE-Methode) und Tools wie Doors und Capella

    Skills

    • Project Management
    • German