BGHM: ADABAS nach MS SQL migrieren

"Der perfekte Ablauf an den Wochenenden mit einer Datenmigration quasi auf Knopfdruck ist in hohem Maße (CGI)s exzellenter Vorbereitung und Kompetenz zu verdanken."
Günter Malzkorn, stellv. Leiter der Abteilung Anwendungen, Berufsgenossenschaft Holz und Metall

Die Herausforderung

  • Die Anwendung vita.APPLICATIONS wurde bereits im Vorfeld auf Microsoft-Technologie umgestellt.
  • Die Datenhaltung erfolgte noch zum großen Teil auf dem Host (ADABAS-Datenbank mit NATURAL-Modulen).
  • Ziel des Projekts war, die Datenhaltung komplett auf den SQL Server umzustellen.

Unsere Antwort

  • Die ADABAS-Daten wurden in einem mehrstufigen Verfahren auf den SQL Server migriert.
  • Die internen Mitarbeiter des Kunden wurden durch CGI auf Microsofts SQL Tool SSIS geschult, um mit Hilfe einer Vorlage selbständig Migrationspakete weiter bearbeiten zu können.

Ihr Nutzen

  • Deutlich reduzierte Betriebskosten durch Abschaffung des Großrechners.
  • Geringere Komplexität, da sowohl Anwendung als auch Datenhaltung nun auf Microsoft-Technologie basieren.

Warum CGI
CGI konnte sowohl durch das richtige Konzept als auch durch umfangreiche Erfahrung mit Microsofts ETL-Tool (SQL Server Integration Services) überzeugen. Durch die Schulung der internen Mitarbeiter des Kunden auf Microsoft-Technologien konnten diese an der Implementierung selbst mitwirken.