Ursprünglich begann ein Hackathon als eine informelle Veranstaltung insbesondere für Hard- und Softwareentwickler, die sich intensiv mit Software-Projekten beschäftigten und innovative Lösungen erarbeiteten. Heutzutage reicht die Teilnahme von guten Programmierern für ein erfolgreiches Projekt nicht mehr aus, wodurch der Teilnehmerkreis erweitert wurde. Bei den Hackathon Start-Up-Days von CGI und dem IIS-Lehrstuhl sind alle Studierenden und Absolventen aus sämtlichen Fachrichtungen wie BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Biologie, Mathematik, etc. herzlich Willkommen.

Es werden motivierte Studenten gesucht, die sich für das Thema Digitalisierung bzw. digitale Transformation in Handelsunternehmen interessieren und innovative Ideen zu diesem Gebiet entwickeln sowie konzipieren wollen. Dabei werden die Teilnehmenden mit praxisnahen Herausforderungen aus der Branche konfrontiert und erhalten dabei Unterstützung von erfahrenen Beratern von CGI.

Das Ziel des Hackathons ist die Schaffung neuer Ideen, um neue Wertschöpfungspotenziale in Handelsunternehmen zu identifizieren und auszuarbeiten. Die kreierten Lösungen werden anschließend von einer kompetenten und vielfältigen Jury, die sich aus Personen von CGI und dem IIS-Lehrstuhl zusammensetzt, bewertet. Die besten Lösungen werden dabei mit hochwertigen Preisen ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.de.cgi.com/hackathon