Dann bewirb dich jetzt für unseren berufsbegleitenden Masterstudiengang in angewandter Informatik in Kooperation mit der NORDAKADEMIE Graduate School in Hamburg (Profil des Studiengangs). Parallel zum Studium arbeitest du in einem der vielen spannenden Projekte bei einem unserer namhaften Kunden. Die Mischung aus Theorie und Praxis wird durch diverse Zertifizierungen und Schulungen ergänzt, so dass du dein theoretisches Wissen bestmöglich in der Praxis umsetzen kannst.

Zudem kannst du deine Lerntage flexibel bestimmen. Neben den obligatorischen Präsenzen an der NORDAKADEMIE räumen wir dir ein Kontingent an Freistellungstagen ein. Und nach Abschluss des Studiums stehen dir vielfältige Karrierewege bei CGI offen und natürlich helfen wir dir deine Zukunft bei CGI zu planen.

Nordakademie Graduate School

Inhalte des Studiums im Überblick

Basismodule
  • Technik und Ethik
  • Systemmodelierung
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Statistische Methoden 
Pflichtmodule
  • Sichere und zuverlässige Systeme
  • Verteilte Systeme
  • BA Datamanagement
  • Komplexe Softwarearchitekturen
  • Betrieb von Softwaresystemen
  • Projektmanagement
Wahlpflichtmodule
  • z. B. modellbasiertes Testen
  • z. B. Ubiquitous Computing

Zusätzliche Schulungen parallel zum Studium

  • Java Bootcamp
  • Cloud Foundry

Was erwartet dich im Job während des berufsbegleitenden Studiums?

  • Innovationen entwickeln
  • Veränderungen und Prozesse gestalten
  • Verantwortung übernehmen
  • Steile Lernkurve ab dem 1. Tag
  • Persönliche Karriereentwicklung

Das Bootcamp hat mir den Einstieg bei CGI einfach gemacht und meine Erwartungen übertroffen. Es ist eine absolute Empfehlung an alle Studenten und Absolventen daran teilzunehmen.

Lisa Kanitz, Lead Consulting
Lisa berichtet über ihre Projekte und Aufgaben bei CGI.
Wie sieht dein Werdegang aus?
Schon immer hatte ich großes Interesse an Softwareentwicklung und Digitalisierung von Unternehmen. In meiner Heimat, in der Ukraine, habe ich eine Ausbildung zur Softwareentwicklerin absolviert und habe mich danach für einen damals neuen Studiengang der Wirtschaftsinformatik entschieden. Ich bin nach Deutschland umgezogen und habe meinen Bachelor Abschluss bei einem Telekommunikationsunternehmen erworben. Direkt im Anschluss bin ich glücklicherweise auf das Master-Programm von CGI aufmerksam geworden und habe so meine Beratertätigkeit in Verbindung mit der akademischen Weiterbildung begonnen. Zur Zeit bin ich bei CGI als Business Analyst im Telco-Umfeld eingesetzt.
Wie sieht dein Arbeitsalltag bei CGI aus?
Bei uns ist jeder Tag anders. Je nach Projekt arbeiten wir beim Kunde vor Ort oder in der CGI Lokation. Reisetätigkeiten können daher durchaus auftreten. Es macht mir viel Spaß in zwei Städten “gleichzeitig” zu arbeiten, es hilft mir mein Netzwerk zu erweitern und bei tollen internen Events in Hamburg und Berlin teilnehmen zu können. Reisen gehört dazu, aber in einem ausgewogenen Verhältnis. CGI ist lokal aufgestellt und versucht immer zusammen mit den Kunden vor Ort zu wachsen, um die Work-Life-Balance von den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten und lange Reisezeiten zu vermeiden. 
Warum hast du dich für CGI entschieden?
Am wichtigsten ist für mich die Möglichkeit mich in unterschiedlichen Bereichen ausprobieren zu können und Erfahrungen zu sammeln. Bei CGI ist jedes Projekt einzigartig. Jedes Mal wird in einem neuen Team, nach einem neuen Vorgehen gearbeitet, um neue Ergebnisse zu erreichen. Ich finde die Abwechslung und Einarbeitung in neue Themengebiete sehr spannend und herausfordernd. Außerdem durfte ich als Einstieg an dem CGI Java Bootcamp teilnehmen. Ich habe erwartet, dass es mir nicht nur in sehr kurzer Zeit viel Wissen vermittelt, sondern auch einen Überblick in die Unternehmenskultur und die Arbeitsweise bei CGI gibt. Das Bootcamp hat mir den Einstieg bei CGI einfach gemacht und meine Erwartungen übertroffen. Es ist eine absolute Empfehlung an alle Studenten und Absolventen daran teilzunehmen.
Wie sehen deine Zukunftspläne bei CGI aus?
Das oberste Ziel ist derzeit mein Studienabschluss. CGI unterstützt mich dabei durch die komplette Übernahme der Studiengebühren, sowie freie Lerntage für die Klausurvorbereitung.
Thematisch möchte ich mich in der Zukunft in die Richtung Softwareentwicklung bewegen und zwar im agilen Umfeld. Meine Ideen und Vorschläge werden vom Manager gerne gesehen und durch entsprechende Kursangebote und Zertifizierungen erweitert. Als Student finde ich diese Freiräume besonders wichtig für die Selbstfindung.
Beschreibe CGI in drei Worten!
Gemeinsam, engagiert, zielorientiert.
 
Lisa Kanitz

43 Jahre
Unabhängigkeit
Seit Jahrzehnten liefern wir exzellente Ergebnisse für unsere Kunden, bieten Mehrwert und wachsen stetig weiter.
CGI:n memberit
Top 5
IT-Dienstleister
CGI ist einer der weltweiten größten unabhängigen Anbieter von IT- und Geschäftsprozess-Dienstleister.
Beteiligung
als Mitarbeiter
Engagement zahlt sich aus, denn durch mögliche Aktienbeteiligung kann jeder Mitarbeiter vom Erfolg profitieren.
Top 4
Arbeitgeber
Das Top Employers Institute zeichnet CGI auch in 2019 wieder aus. Werde teil unserer ausgezeichneten Unternehmenskultur. (CGI ist Top Arbeitgeber 2019)
77.500
Mitarbeiter weltweit
Wir sorgen für den Erfolg unserer Kunden und für das stetige Wastum des Unternehmens.

Wer ist und was macht CGI?

CGI ist einer der größten unabhängigen Anbieter von Business- und IT-Dienstleistungen weltweit. Wir sind spezialisiert auf Management- und Technologieconsulting, Systemintegration sowie Infrastruktur- und Business Process-Outsourcing und Application Management. Somit haben wir ein breites Portfolio an Leistungen, das wir unseren Kunden anbieten, aber auch ein vielfältiges Aufgabengebiet für unsere Mitarbeiter. Wir sind in über 40 Ländern aktiv und haben über 77.500 Kollegen, mit denen wir auch über Ländergrenzen hinweg im Austausch stehen. Im Fokus steht bei uns die Begeisterung exzellente Produkte und Services bei unseren Kunden abzuliefern.

Welche Projekte und Rollen gibt es bei CGI?

Wir haben zahlreiche Projekte im öffentlichen und privaten Sektor und die Branchen sind vielfältig: Von Automotive, Banking, E-Commerce über Financial Services, Logistik, Telekommunikation, Retail bis hin zu Versicherungen. Und die Rollen in diesen Projekten sind teils sehr unterschiedlich: Strategischer Berater, Change Manager, Requirements Engineer, Test Manager, Projektmanager, Scrum Master, Produkt Owner, Software Engineer etc.

Was sind die Voraussetzungen für das berufsbegleitende Studium?

Du solltest einen im Inland staatlich anerkannten ersten Hochschulabschluss (mind. 210 ECTS) erworben haben. Solltest du aktuell nur 180 ECTS haben, bietet die Nordakademie Brückenkurse zum Nachholen der fehlenden 30 ECTS an. Diese können innerhalb der Laufzeit des Studiums (24 Monate) nachgeholt werden. Des Weiteren wirst du bei erfolgreicher schriftlicher Bewerbung bei CGI zu einem Auswahltest der Nordakademie eingeladen. Dieser beinhaltet einen Potenzialtest, Englischtest und ein Interview mit zwei Vertretern der Hochschule.

Warum solltest du ein berufsbegleitendes Studium bei CGI machen?

Dir ist die fachliche Weiterentwicklung und ein Master-Studium wichtig? Dann ist der berufsbegleitende Master bei CGI genau das Richtige für dich! Die Studieninhalte sind auf die tägliche Arbeit in der IT-Beratung abgestimmt, so dass du auf die Projekte bestens vorbereitet bist. Vom ersten Tag an hast du eine steile Lernkurve und kannst verantwortungsvolle Tätigkeiten übernehmen. CGI legt zudem Wert auf deine individuelle Karriereentwicklung.

Wie sehen die Rahmenbedingungen während des Studiums aus?

Du kannst flexibel deine Lerntage bestimmen. Neben den obligatorischen Präsenzen an der Nordakademie, räumen wir dir ein Kontingent an zusätzlichen Lerntagen ein. Natürlich kannst du an deinen Studientagen auch in den Dockland-Räumlichkeiten lernen und die tolle Aussicht über den Hamburger Hafen genießen. Das Studium wird zudem durch zusätzliche Zertifikate ergänzt wie z.B. Cloud Foundry. Darüber hinaus hast du die einmalige Gelegenheit bei unseren spannendem Java Bootcamp teilzunehmen und agile Entwicklung hautnah zu erleben. Neben einem attraktiven Gehalt, übernimmt CGI die entstehenden Kosten für den berufsbegleitenden Master.

Welche Unterlagen solltest du bei deiner Bewerbung mitschicken?
  • Aussagekräftigen Lebenslauf
  • Bachelor-, Master- oder Diplomzeugnis. Falls dieses noch nicht vorliegt, senden Sie bitte den aktuellen Notenspiegel zu
  • Arbeits- und Praktikumszeugnisse (falls vorhanden)
Warum solltest du dich für CGI entscheiden?

Wir - als CGI - wollen ein Umfeld schaffen, in dem es Spaß macht zusammen zu arbeiten und ein Unternehmen gestalten, auf das wir als Mitinhaber stolz sein können. Bei CGI duzen sich die Mitarbeiter und arbeiten in flachen Hierarchien konstruktiv zusammen. Diese produktive Nähe spürt man vom ersten Tag an. Auch in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden.