Informationen sind Motor unserer Wirtschaft und unseres Handels, von geschäftskritischen Entscheidungen bis hin zu sozialen Medien. Digitale Identitäten müssen  ebenso robust sein wie staatlich geschützte Institutionen. Cyber-Sicherheit umfasst daher mehr als die allgemein bekannte IT oder Informationssicherheit. Neben dem Schutz von Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit ist auch die Beherrschbarkeit der IT-Systeme im Sinne einer Zurechenbarkeit und (Rechts-)Verbindlichkeit ganzheitlich zu betrachten. Der Verlust oder die Offenlegung von Daten ist nicht länger nur eine Nachlässigkeit, sondern handlungsentscheidend in global vernetzten Systemen.

Mehr Informationen lesen Sie im Download PDF.