2016

CGI etablierte Rahmenregelwerk “Protect the Bank” behandelt die vielschichten Aspekte eines modernen Betrugsmanagements in Zeiten digitaler Transformation. Dabei wird ein neuer umfassender Ansatz vorgestellt, der die Finanzkriminalität in der heutigen komplexen und sich schnell ändernden Regulierungslandschaft bekämpfen soll.

Mit der aktuellen Regulierungslandschaft, die sich auf verschiedene Geschäftsfelder auswirkt, wie Anti-Geldwäsche Prävention oder Cybersicherheit, ist es praktisch unmöglich, genau zu identifizieren, welche Regulierung welchen Geschäftsbereich beeinflusst. Diese multidimensionale Komplexität wirkt sich nicht nur auf Menschen, sondern auch auf Prozesse sowie Technologien aus. Das hat zur Folge, dass der derzeitige Silo-basierte Ansatz in der Geschäftswelt nicht mehr ausreicht. Dieses aktuelle White Paper wirft einen Blick darauf, wie führende Finanzdienstleistungen durch einen neuen ganzheitlichen Ansatz die Finanzkriminalität bekämpfen kann.

 

Download des White Paper als PDF (englisch)