Primary tabs

Fairfax, 15. April 2014

CGI hat einen Vertrag zur langfristigen Zusammenarbeit mit BMW Manufacturing Co. unterzeichnet, um SAP Design und Build Services am Fertigungsstandort Spartanburg bereitzustellen. Gemäß den neuen Vertragsbedingungen wird CGI für die Lieferung dieser SAP-Services einem ergebnisorientierten Ansatz folgen.

Dadurch werden sich folgende Vorteile für BMW ergeben:

  • Höhere Flexibilität bei der Reaktion auf Service-Anfragen
  • Sicherer, stetiger Zugang zu einem breiten Pool an SAP-Fachwissen und Experten
  • Konsolidierung im Bereich der externen Zulieferern für ein verbessertes Lieferanten-Management, ausgerichtet an den Unternehmenszielen
  • Bessere Speicherung und Vorhaltung von Fachwissen

Pete Ihrig, Senior Vice President bei CGI, freut sich, „dass dieser anspruchsvolle Automobilhersteller sich für unser globales Delivery-Modell mit den nach ISO 9001 zertifizierten Prozessen und Verfahren entschieden hat, um seine SAP-Services weiterzuentwickeln.“

CGI pflegt eine langjährige Beziehung zu BMW. Zudem ist CGI ein international führender Anbieter im Bereich SAP-Services, mit Fachabteilungen in 21 Ländern. Für das aktuelle Projekt wird CGI ein Kernteam an Beratern im BMW-Werk 10 in Spartanburg etablieren, das von einem erweiterten Expertenteam am SAP Center of Excellence in Bangalore, Indien unterstützt wird.