Verteidigung & Aufklärung

Wissen ist die beste Verteidigung

Die Zukunft liegt im Miteinander – gerade im militärischen Bereich. Schließlich hat sich die Aufgabenstellung massiv gewandelt: weg vom rein nationalen Verteidigungsauftrag hin zu multinationalen Operationen. Durchgeführt von flexiblen, eng miteinander kollaborierenden Teams. Der Erfolg heutiger und zukünftiger Operationen basiert auf der guten Zusammenarbeit der Teilstreitkräfte, Einheiten und Bündnispartner. Dabei muss die Erlangung von Informationsvorsprung das Ziel der IT-Unterstützung sein. Interoperabilität der eingesetzten Lösungen sichert die multinationale Zusammenarbeit gemäß dem „Need to Share“ Prinzip.

CGI bietet Ihnen im Bereich Verteidigung die hierfür notwendigen Kommunikations- und Kollaborationslösungen: z. B. Portal-Lösungen basierend auf Microsoft SharePoint oder anderen Technologien. Sie beinhalten u. a. Module, die das Dokumenten-Management erleichtern oder die übersichtliche Darstellung räumlicher Zusammenhänge ermöglichen. Den militärischen Führungsprozess unterstützen wir mit den entsprechenden Führungsinformationssystemen. Auch hier liegt der Fokus auf einem vereinfachten Datenaustausch – selbstverständlich interoperabel und über verschiedene Sicherheitsstufen.

Seit mehr als 40 Jahren unterstützt CGI seine Kunden aus den Bereichen Militär und Nachrichtendienste bei der Bereitstellung von umfangreichen, komplexen Anwendungen für Logistik, operative Geschäfte, Kommunikation, Nachrichtenwesen, Systemtechnik, Gesundheitsleistungen für das Militär, Schulungen, Simulation und Infrastruktur.

Unsere langjährige internationale Projekterfahrung sowie die vielen ehemaligen Mitarbeiter von Militär und Nachrichtendiensten, die nun für CGI tätig sind, verschaffen uns die nötige Einsicht, um unsere Kunden beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. SMART defense ist für CGI mehr als nur ein Schlagwort: Die internationale Zusammenarbeit ermöglicht die Wiederverwendbarkeit insbesondere von NATO Lösungen im nationalen Umfeld.

CGI ist international aufgestellt: Mit nationalen Verteidigungsorganisationen arbeiten wir bereits seit mehr als 30 Jahren eng zusammen. Seit 10 Jahren haben wir für die NATO in vielen Einsatzszenarien verschiedenste Lösungen entwickelt, die nunmehr zum Standard geworden sind. Unsere Berater beherrschen die prozessuale Ebene daher ebenso wie die technologische und stehen Ihnen gerne zur Verfügung, damit wir gemeinsam die Anforderungen der Zukunft bewältigen.

Unsere Erfahrung und Expertise

  • CGI unterstützt die Bundeswehr bei der Harmonisierung aller Führungsinformationssysteme
  • Durchführung von IT-Trainings für die in die Einsätze rotierenden Truppenteile
  • Unser Document Handling System wird von mehr als 25.000 NATO-Mitarbeitern in 14 Ländern täglich für Geschäftsvorgänge eingesetzt
  • Plattformunterstützung im Umfeld des PPP Hercules
  • In Netzwerken und der Infrastruktur von Militär und Nachrichtendiensten wehren die Lösungen von CGI jeden Tag 43 Millionen Online-Angriffe ab
  • Für die U.S. Army, U.S. Navy und das U.S. Marine Corps verwaltet CGI aktive und passive RFID-Technik im Wert von über 13 Milliarden Dollar zur erfolgreichen Nachverfolgung von Militärmaterial und -ausrüstung
  • Bis zu 2.500 Nutzer greifen gleichzeitig auf über 350.000 zentralisierte Aufzeichnungen im Programm Defence Medical Information Capability des Verteidigungsministeriums Großbritanniens zu und führen bis zu 20.000 Beratungen pro Tag durch
  • Wir stellen Bodensegmentsysteme für die militärische Satellitenkommunikation in Europa zur Verfügung