Media Center
News

Payment- und Watchlist-Lösungen von CGI sind jetzt auf Microsoft Azure verfügbar

Sulzbach, 01. November 2017 -  

CGI gibt bekannt, dass seine Lösungen BESS All Payments und die Risiko-Screening-Produktsuite HotScan ab sofort auf Microsoft Azure verfügbar sind.

Die weltweite Payment-Hub- und Engine-Lösung BESS All Payments von CGI steht als modulare und hochskalierbare Technologie bereit. Die neueste Funktion, SEPA (Single Euro Payment Area) Instant Payment, erzielt auf Azure eine Geschwindigkeit von bis zu 8.000 SEPA Instant Credit Tranfers (SCT Inst) pro Sekunde und ist vollständig kompatibel mit den SEPA-Standards. BESS All Payments ermöglicht es Finanzinstituten weltweit, ihre Zahlungsinfrastruktur vor dem Hintergrund einer sich ständig weiterentwickelnden Zahlungslandschaft zu transformieren.

„Im Zuge der bevorstehenden Änderungen beim Zahlungsverkehr in Europa und den USA erwarten die Kunden, dass sie sofort Zahlungen tätigen und erhalten können“, Andreas Hoffart, Head of Payments Germany bei CGI. „Wenn sich das Volumen dieser Transaktionen vergrößert, brauchen Banken konfigurierbare, flexible Payment-Lösungen. Mit der CGI-Lösung BESS All Payments in der Microsoft Azure Cloud können Banken und Finanzinstitute die Service-Erwartungen ihrer Kunden erfüllen, regulatorische Verpflichtungen einhalten und die Kosten für Betrieb und Wartung eines Zahlungssystems senken.“

HotScan, eine Erweiterung von CGIs Payment-Plattformen mit Fokus auf Watchlist-Filterung, ist jetzt ebenfalls auf Azure verfügbar. HotScan ist nach wie vor eine der führenden Lösungen im Kampf gegen die Finanzkriminalität. Diese Kenntnisse fließen in die Cloud-basierte Lösung ein, um Kunden besser auf die wachsenden regulatorischen Anforderungen vorzubereiten. HotScan wird in 30 Ländern eingesetzt und filtert über 60 Prozent des Gesamtwertes der weltweit gehandelten Währungen

„Wir freuen uns, dass CGI Microsoft Azure ausgewählt hat, um Innovationen im Zahlungsverkehr voranzutreiben und die Finanzkriminalität zu bekämpfen“, sagt Janet Lewis, Vice President of Worldwide Financial Services bei Microsoft. „Mit Azure werden CGI und seine Top-Bankkunden die Skalierbarkeit, die Geschwindigkeit und die wirtschaftlichen Vorteile der Cloud erkennen und dabei von Microsofts Investitionen in Sicherheit, Transparenz und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften profitieren.“